Ramsargebiet Lafnitztal

Land Art im Lafnitztal

Fürstenfeld



"Wind-Pigment-Membran"


Gemeinsam mit der Gemeinde Rudersdorf.
Skulptur als Aufhebung der Grenzen, Verbindung zwischen "diesseits und jenseits" der Lafnitz. Künstlerisch gestaltete Leinwände mit natürlichen Farbpigmenten bemalt. Von Ty Waltinger, geboren 1962 in Wien, Studium Malerei und Grafikdesign an der Höheren Grafischen Bundes- und Versuchslehranstalt in Wien mit Auszeichnung, Studienreisen nach Italien, Frankreich, Griechenland, in die Türkei und nach Asien. Erlernen alter japanischer Pinseltechniken. Konzeptkunst und Designarbeiten für Zino Davidoff, F. M. Ricci, FIAT, Alfa Romeo, Ferrari.


Entwickelt eine spezielle Schicht-Maltechnik mit seltenen Naturpigmenten - auf Basis teilweise jahrhundertealter Öl-Essenzen sowie eigens entwickelter Acrylate. Zahlreiche Ausstellungen, 2005 Verfilmung seines "Cyclos Pigment Project" in der Sahara durch ORF/Bayern.

Ort: Verbindungsstraße zwischen Fürstenfeld und Rudersdorf


Woodhedge, 12 Körper im Kreis


Von Tanya Preminger, geboren 1944 in UdSSR, Studium an der Moskauer Kunstakademie, lebt und arbeitet seit 1972 in Israel. Lehrt Bildhauerei an verschiedenen Institutionen in Israel. Ausstellungen und Symposien u.a. in Tel Aviv, Israel; Omaha, News York, USA, Moskau, UDSSR; Japan; Seul, Korea;



Natura Naturata – Natura Naturans


BaumBlatt. Die innere Gegensätzlichkeit von natürlich gewachsener und gestalteter Natur. Von Igor Skalé, geboren 1948 in Celje, Slowenien, Kunstgewerbeschule in Graz, lebt derzeit im Burgenland und in Wien. Verwendet oft einfache Materialien wie Papier, Wachs Holz und Lehm. Ausstellungen u.a. Kunsthaus Breitenbrunn; Galerie Jean Weber, Luxemburg; Wittgensteinhaus Wien; Galerie Steiner, Basel, Schweiz; Kunsthaus Reichestraße, Itzehoe, Deutschland; Kunstwerkstatt Tulln.



Ort: Burggraben vor dem Stadttor

© 2009 - Verein zur Förderung des Ramsargebietes Lafnitztal - E-Mail an den Webmaster - XHTML 1.0 - CSS