Ramsargebiet Lafnitztal

Land Art im Lafnitztal

Rudersdorf



"Wind-Pigment-Membran"


Gemeinsam mit der Gemeinde Fürstenfeld.
Skulptur als Aufhebung der Grenzen, Verbindung zwischen "diesseits und jenseits" der Lafnitz. Künstlerisch gestaltete Leinwände mit natürlichen Farbpigmenten bemalt. Von Ty Waltinger, geboren 1962 in Wien, Studium Malerei und Grafikdesign an der Höheren Grafischen Bundes- und Versuchslehranstalt in Wien mit Auszeichnung, Studienreisen nach Italien, Frankreich, Griechenland, in die Türkei und nach Asien. Erlernen alter japanischer Pinseltechniken. Konzeptkunst und Designarbeiten für Zino Davidoff, F. M. Ricci, FIAT, Alfa Romeo, Ferrari.


Entwickelt eine spezielle Schicht-Maltechnik mit seltenen Naturpigmenten - auf Basis teilweise jahrhundertealter Öl-Essenzen sowie eigens entwickelter Acrylate. Zahlreiche Ausstellungen, 2005 Verfilmung seines "Cyclos Pigment Project" in der Sahara durch ORF/Bayern.

Ort: Verbindungsstraße zwischen Fürstenfeld und Rudersdorf


Spuren auf Brücken


von Katherina Mair, geboren 1973 in Wien, lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich. Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Prof. Hollegha und Prof. Schmalix sowie am Chelsea College of Fine Art in London. Studienaufenthalt in New York, Lehrauftrag am Institut für künstlerische Gestaltung, TU Wien. Ausstellungen z.B. London, Wien, Südtirol, Horn, Innsbruck, Zürich/Köln



Ort: Brücken über den Lahnbach


Borderline Syndrom


thematisiert Grenzen und Grenzlinien im Innen und Außen als Aneinanderreihung von richtigen und falschen ZEIT-PUNKTEN.
Von Jochen Traar, geboren 1960 in Essen, Deutschland, arbeitet und lebt nun in Kärnten, Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, Meisterklasse Prof. Bruno Gironcoli, Aufenthalte in Ontaria sowie Los Angeles, USA und Rom, Italien, Ausstellungen u.a. in Los Angeles, Wien, Bregenz, Venedig, Mailand, Slowenien.



Ort: Lahnbach

© 2009 - Verein zur Förderung des Ramsargebietes Lafnitztal - E-Mail an den Webmaster - XHTML 1.0 - CSS